Barsch-Wettbewerb Perch Pro 2017 1/6

Eines vorneweg: Perch Pro ist für den Zuschauer der genialste europäische Barsch-Wettbewerb überhaupt. Über drei Angeltage angeln fünf Teams, bestehend aus zwei Anglern, ausschließlich auf Barsch. Perch Pro findet in Schweden statt. Alle fünf Teams starten am Morgen des ersten Tages vom gleichen Ausgangspunkt und können dann in ganz Schweden ihre Gewässer aussuchen. Es bleibt ihnen überlassen, ob sie die Zeit lieber auf dem Wasser oder auf der Straße verbringen. Am Ende des dritten Angeltages müssen alle fünf Teams zu einer bestimmten Uhrzeit wieder am Startpunkt sein. Die Teams bestehen aus nationalen und internationalen Raubfisch- und Barschgrößen. Insgesamt sind Angler aus sechs Nationen am Start. Auf jedem Boot ist permanent ein Kameramann, der alle Aktionen und Fänge dokumentiert. Gewertet wird jeder Angeltag einzeln. Es gibt jeden Tag einen Punkt für die meisten Barsche und für den größten Barsch. Wer nach drei Tagen die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den Wettbewerb. Bei gleicher Punktzahl entscheidet der größte Barsch, der über die drei Angeltage gefangen wurde und bringt einen Extrapunkt. Es geht los, die Teams fahren ihre Gewässer an und fangen die ersten Barsche. Während manche Teams noch auf der Straße sind, hat ein Team schon über 60 Barsche gefangen. Auch der erste Kilobarsch wird früh gefangen. Laufzeit: 39:18 Minuten

Ähnliche Videos findest Du unter: Barsch, Schweden, Wettbewerbe

Weitere interessante Videos: