Barsch-Wettbewerb Perch Pro 2018 3/6

Der erste Angeltag von Perch Pro 2018 ist mit einer Überraschung zu Ende gegangen. Nachdem das Team ILLEX / Gunki zur Tagesmitte sowohl in der Wertung schwerster Barsch als auch bei der Stückzahl vorne lag, wurde es noch in beiden Kategorien abgefangen.

Mit einem knappen Vorsprung von nur drei Barschen sicherte sich das Team Sporting.se den Stückzahl-Punkt. Schwerster-Barsch-Punkt: Nach einem, in Sachen Barsch völlig erfolglosen Tag, die beiden hätten wahrscheinlich jeden Zander-Wettbewerb gewonnen, hat das Team CWC Fishing doch noch einen richtigen Brummer gefangen. Mit einem Barsch von 2,25 Kilo ging der Punkt schließlich an das CWC Fishing Team. Jeder der Interesse hat, diesen Monsterbarsch zu sehen, empfehle ich die zweite Episode von Perch Pro 2018.

In dieser Episode beginnt der zweite Angeltag und die Teams verfolgen ganz unterschiedliche Strategien. Mal sehen wer bis zum Mittagsrapport die Nase vorne hat.

Regeln Perch Pro 2018: Über drei Angeltage angeln vier Teams, bestehend aus zwei Anglern, ausschließlich auf Barsch. Gewertet wird jeder Angeltag einzeln. Es gibt jeden Tag einen Punkt für die meisten Barsche und für den größten Barsch. Die Barsche gehen erst ab einer Mindestlänge von 30 cm in die Wertung ein. Wer nach drei Tagen die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den Wettbewerb. Bei gleicher Punktzahl entscheidet der größte Barsch, der über die drei Angeltage gefangen wurde und bringt einen Extrapunkt.

Achtung: Ihr könnt das Video auch mit deutschen Untertiteln sehen. Geht einfach mit der Maus über das Video. Unten der Symbolleiste findet Ihr das Symbol, um die Untertitel einzublenden.

Laufzeit: 46:01 Minuten | Sprache: Englisch

Ähnliche Videos findest Du unter: Barsch, Wettbewerbe

Weitere interessante Videos: