Mit Circle Hook auf Barsche

Hier seht Ihr ein geniales Unterwasservideo mit Großbarschen aus England. Geangelt wird mit Köderfischen am Circle Hook, auf deutsch Kreishaken. Da sich Kreishaken irgendwie schräg anhört, bleiben wir hier beim englischen Begriff. Der Circle Hook kommt zum Einsatz weil beim Angeln mit Köderfisch die Barsche oft tief schlucken und dann nicht mehr einfach zurückgesetzt werden können.

Dieses Problem löst der Circle Hook, denn die Fische haken sich selbst ohne dass großer Druck aufgebaut werden muss. Im Video seht Ihr, dass die Barsche alle vorne bzw. in der Maulspalte gehakt werden. Die Montage ist so einfach wie wirkungsvoll und besteht nur aus einem Circle Hook und einem Grundblei.

Im Video werden ein paar Top-Barsche gefangen. Besonders gut gelungen sind die Unterwasseraufmahmen, die zeigen wie die Barsche beißen und der Cirkle Hook funktioniert.

Laufzeit: 12:22 Minuten

Ähnliche Videos findest Du unter: Barsch, England, Unterwasser

Weitere interessante Videos: