Ziel 2 Kilo Barsch

Wo muss man angeln gehen, wenn man gezielt den 50er bzw. den 2 Kilo Barsch (die Schweden wiegen lieber, als das Maßband anzulegen) fangen will? In Holland! Holland bietet dank den vorhandenen Gewässern und den praktizierten Catch and Release Vorschriften die besten Aussichten auf einen Monsterbarsch.

Geangelt wird – bei kalten Bedingungen – in einem „kleinen See“ mit Gummifischen. Entsprechend dem Ziel Monsterbarsch fallen die Gummifische entsprechend groß aus. Die Durchschnittsgröße der Barsche in dem See soll um die 40 Zentimeter liegen – da löst der erste 45er Barsch noch keinen Jubelsturm aus. Zumindest nicht bei dem einheimischen Gunki-Teamangler. Der schwedische Gast sieht das allerdings ganz anders. Für schwedische Verhältnisse ist der Barsch von 1,59 Kilo schon ein Ausnahmefisch.

In der Summe bekommen die beiden Angler unter schwierigen Bedingungen nur wenige Bisse, doch die gefangenen Barsche sind echt groß. Ich lasse der Spannung wegen mal offen, ob die angepeilte 2-Kilo-Marke noch geknackt wird.

Laufzeit: 13:52 Minuten | Sprache: Schwedisch / Englisch

Ähnliche Videos findest Du unter: Barsch, Holland

Weitere interessante Videos: