Kapitaler Karpfen aus Marokko

Karpfenangeln in Marokko, vom allem an dem Stausse Bin el Ouidane, ist längst kein Geheimtipp mehr. Vor allem französische Karpfenangler sind regelmäßig an dem See am Fuße des Atlasgebirges anzutreffen. Obwohl das Karpfenangeln speziell an dem Stausee Bin el Ouidane noch keine große Vergangenheit hat, produziert der See Karpfen in beträchtlichen Größen. Die ersten Karpfen, vor allem Schuppenkarpfen, wurden im Jahr 1994 eingesetzt.

Im folgenden Karpfenvideo seht Ihr den Drill einer der wenigen Spiegelkarpfen des Bin el Ouidane. Mit 65 Pfund eine schöne Urlaubserinnerung – da muss man bei der Präsentation des Karpfens auch mal die Backen aufblasen.

Laufzeit: 9:24 Minuten

Ähnliche Videos findest Du unter: Karpfen, Sonstige Länder

Weitere interessante Videos: