Raubfischen nicht ins Maul greifen

Es ist wieder Zeit zum Schmunzeln. Beim Angeln wird es aber auch nie langweilig. Und wenn schon nichts passiert, dass kann man doch selbst nachhelfen. Hier seht Ihr einige lustige Missgeschicke: Schreckhafte Angler, die aus dem Boot springen und hungrige Tarpons. Ganz wichtig: Beim Lösen des Hakens immer daran denken, ob der gefangene Fisch ein paar Zähnchen im Maul hat. Wenn das Maul nämlich zum falschen Zeitpunkt zu geht, dann kann es wehtun.

Laufzeit: 4:43 Minuten

Ähnliche Videos findest Du unter: Witzige Angelvideos

Weitere interessante Videos: