Barsch-Wettbewerb Perch Pro 2018 1/6

Perch Pro geht in die nächste Runde. Im Abstand von einer Woche kommen sechs Episoden des beliebten Barsch-Wettbewerbs. Dieses Jahr sind vier Zweierteams am Start und jagen europaweit die Großbarsche. Je zwei Teams angeln in Holland und Schweden. Die Teams gehen ab wie die Feuerwehr. Die Vorjahressieger Vision Fly-Dressing fangen direkt mit dem ersten Wurf einen Kilobarsch. In dieser Episode werden so viele Großbarsche gefangen wie noch nie zuvor in Perch Pro (in einer Episode = halber Angeltag).

Die teilnehmenden Teams sind:

CWC Fishing Team (Evert Oostdam, Jimmy Lindahl)
Vision Fly-Dressing (Daniel Bergman, Steffan Jensen)
ILLEX / Gunki (Frédéric Jullian, Thomas Engert)
Sporting.se (Stephan Nielsen, Robin Stockhaus)

Regeln Perch Pro 2018: Über drei Angeltage angeln vier Teams, bestehend aus zwei Anglern, ausschließlich auf Barsch. Gewertet wird jeder Angeltag einzeln. Es gibt jeden Tag einen Punkt für die meisten Barsche und für den größten Barsch. Die Barsche gehen erst ab einer Mindestlänge von 30 cm in die Wertung ein. Wer nach drei Tagen die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den Wettbewerb. Bei gleicher Punktzahl entscheidet der größte Barsch, der über die drei Angeltage gefangen wurde und bringt einen Extrapunkt. Die Teams starten nicht mehr wie in den Vorjahren in Stockholm und fahren dann an ihre Spots, sondern können europaweit direkt an ihrem Lieblingspot anfangen.

Achtung: Ihr könnt das Video auch mit deutschen Untertiteln sehen. Geht einfach mit der Maus über das Video. Unten der Symbolleiste findet Ihr das Symbol, um die Untertitel einzublenden.

Laufzeit: 44:13 Minuten

Ähnliche Videos finden Sie unter: Barsch, Wettbewerbe

Weitere interessante Videos: