Zander Loire

Zanderangeln an der Loire bedeutet angeln an einem vielerorts noch unverbauten Fluß. An vielen Flußstrecken ist die Loire noch urwüchsig und ständig in Bewegung. Die Loire ist – völlig zu Unrecht oft im Schatten der Saône und der Rhône – ein perfektes Gewässer für alle Raubfischangler. Die vielen Löcher und flachen Flußabschnitte produzieren Futterfisch in Hülle und Fülle und sorgen für gut genährte Zander und Welse. Im Video sehen Sie einen dicken, nein einen richtig gut genährten kapitalen Zander aus der Loire.

Laufzeit: 2:18 Minuten

Ähnliche Videos findest Du unter: Frankreich, Zander

Weitere interessante Videos: