Albright Knoten binden

Der Albright Knoten ist optimal dazu geeignet zwei Schnüre unterschiedlichen Durchmessers miteinander zu verbinden. In der Praxis kommt der Albright Knoten vor allem zur Verbindung einer monofilen und einer geflochtenen Schnur zur Anwendung. Hier ist der Knoten der Klassiker! Es können mit dem Albright Knoten natürlich auch gleichartige Schnüre oder Schnüre mit dem gleichen Durchmesser verwendet werden. Auch hier hält der Knoten bombenfest.

Ein weiterer Knoten um eine monofile mit einer geflochtenen Schnur zu verbinden, ist der FG Knoten. Dieser Knoten het einen deutlich geringeren Durchmesser als der Albright Knoten und eignet sich vor allem für lange Vorfächer oder dicke Schnüre. Der FG Knoten läuft dank seines Durchmessers ruckelfrei durch die Rutenringe.

In dem folgenden Video seht Ihr sehr anschaulich und gut erklärt wie der Albright Knoten gebunden wird. Die beiden dicken und unterschiedlich gefärbten Schnüre lassen keine Irrtümer und Verwechslungen zu.

Laufzeit: 9:20 Minuten | Sprache: Deutsch

Ähnliche Videos findest Du unter: Angelknoten

Weitere interessante Videos: